Interne und externe Vertrauenspersonen

Manche Unternehmen bezeichnen einige – unter Umständen von den Mitarbeitenden vorgeschlagene – Personen als Ansprechpartner für Betroffene. BeTrieb bildet solche internen Vertrauenspersonen aus.

Es kann – zumal in Organisationen, wo alle einander kennen – von Vorteil sein, statt dessen oder zusätzlich eine externe Vertrauensstelle zu bestimmen, die in keinem Abhängigkeitsverhältnis steht. BeTrieb übernimmt solche Mandate.